Wüest Partner
Breaking new ground

Random Image

15. Februar 2017

Immobilienmarkt Polen - Chancen und Risiken für Investoren

Wüest Partner Deutschland beleuchtet den polnischen Wohn- & Büroimmobilienmarkt.

Zur Publikation

02. Februar 2017

Wüest Partner Deutschland

Wir planen neue Niederlassungen in Hamburg und München.

Medienmitteilung (PDF)

Alle News anzeigen

Geschäftsführung

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner.

Berater finden

Besuchen Sie uns

in unseren Büros vor Ort in Frankfurt (Main) oder in Berlin

Standort finden

Kontakt

Rufen Sie uns an unter
+49 69 2193 888-0

Schreiben Sie eine E-Mail

Newsletter anmelden

Über uns
Experten mit vielfältigen Leistungen rund um den Immobilienmarkt.

Seit 1985 bringen wir professionelle Immobilienakteure voran. Als unabhängige und führende Experten schaffen wir erstklassige Entscheidungsgrundlagen. Mit einem breiten Leistungsangebot bestehend aus Daten, Beratung, Bewertung, Applikationen und Publikationen begleiten wir unsere Kunden im In- und Ausland. Unser Wissen schafft Transparenz und ebnet neue Wege für die Weiterentwicklung der Immobilienwirtschaft.


Team   News  Unternehmen

International bewerten
Vergleichbare Bewertungen und Analysen über Ländergrenzen hinweg.

Möglichst flexibel und kurzfristig einsetzbare Kapazitäten sowie die Nähe zu lokalen Märkten sind die eine Hälfte einer fundierten Bewertung. Eine einheitliche Qualität, Methodik und Berichterstattung sind die andere Hälfte. Beides ist möglich, braucht aber eingespielte Prozesse und eine leistungsfähige Infrastruktur.


International bewerten 

Vielfältige Daten über den Immobilienmarkt

Fahren Sie im Führerstand in 20-facher Geschwindigkeit von Zürich nach Genf und beobachten Sie dabei die Veränderungen der Wohnungsmieten. Wo zahlt man am meisten für eine Mietwohnung? Wo kann man noch richtig günstig wohnen? Sehen Sie selbst!

90

Jahre umfassen unsere längsten Zeitreihen.

30

Datensätze vereint die Applikation GeoInfo. Weitere Daten werden kontinuierlich integriert.

22’000

Freihandtransaktionen im Eigenheimbereich werden pro Jahr ausgewertet.

4000

Vertragsabschlüsse von Büroflächen werden pro Jahr ausgewertet