Weiter zum Ihnhalt

Wert des Bestandes – Sanieren im bewohnten Zustand

Veranstaltungsreihe «Immobilien und Energie – Neue Prozesse für institutionelle Investoren»

Energetische Sanierungen spielen eine zentrale Rolle für die Erreichung der Klimaziele. Sanierungen im bewohnten Zustand bieten hierbei die Chance, nicht nur Werte im Bestand zu erhalten, sondern risikoarm und sozial verträglich Mehrwerte zu schaffen. 

Anhand erfolgreich realisierter Projekte zeigen wir bei diesem Anlass der Reihe «Immobilien und Energie – Neue Prozesse für institutionelle Investoren» die Erfolgsfaktoren für das Sanieren im bewohnten Zustand.

Datum: Mittwoch, 22. Mai 2024
Ort: Alte Börse, Bleicherweg 5, 8001 Zürich

City, Architecture, Building

Programm

Das detailiert Programm folgt zu einem späteren Zeitpunkt

14.00 – 14.15
Begrüssung
Dr. Julia Selberherr, Partnerin, Wüest Partner AG
Andrea Streit, Auftraggeber, Bundesamt für Energie
Moderation: Judit Solt, Chefredaktorin, TEC21

14.15 – 14.55
Keynote

14.55 – 15.25
Sanierung des Gebäudeparks Schweiz als Chance für Investor:innen
Marco Schmid, Senior Economist, Wüest Partner AG

15.25 – 15.55
Referat 2

15.25 – 15.55
Networking-Pause mit Thementischen

15.55 – 16.25
Referat 3

16.25 – 17.25
Investorengespräch

Ab 17.30 Uhr
Apéro riche

Referierende und Moderation

Die Bekanntgabe der Referierenden folgt zu einem späteren Zeitpunkt

Clothing, Apparel, Person
Dr. Julia Selberherr

Partnerin, Wüest Partner AG

Andrea Streit
Andrea Streit

Auftraggeber, Bundesamt für Energie

Portrait Judt Solt
Judit Solt

Chefredaktorin, TEC21

Marco Schmid im Anzug Portraitfoto
Marco Schmied

Senior Economist bei Wüest Partner
Dr. oec. UZH

Rahmen der Events

Die Veranstaltungen finden in einem exklusiven Rahmen mit ausgewählten institutionellen Investor:innen und Expert:innen aus der Bau- und Immobilienbranche statt und bieten die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch zwischen den Referierenden und Teilnehmenden. Durchgeführt wird die Reihe in Kooperation mit Espazium – Dem Verlag für Baukultur mit seinen Fachzeitschriften TEC21, TRACÉS und Archi sowie dem Onlineportal espazium.ch. Die Veranstaltungen werden von EnergieSchweiz unterstützt. Ergänzend zu den Veranstaltungen erscheint eine dreisprachige Sonderheftreihe.

Energieschweiz Logo
In Zusammenarbeit mit
Plant

Sponsoren und Partner

Die Sponsoring-Partnerschaften werden aktuell neu verhandelt. Zusagen sind teilweise noch ausstehend.

FLU logo
IWB logo
Losinger Marazzi logo


Anmeldung

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Event CHF 490.-.

Sparen Sie bei einer Mehrfachanmeldung bis zu 20%

Bei der Kombination von dem ersten und dem zweiten Event, sowie bei einer Anmeldung für alle drei Events gilt ein Spezialpreis von CHF 850, respektive CHF 1’200.

Finden Sie hier weitere Informationen zu den anderen Events:

11.09.2024: Wert des Bestandes – Umfassende Erneuerungen
22.01.2025: Perspektiven des Bestandes – Umnutzen

Gruppen

Bei der Anmeldung von mehreren Personen muss der Kaufprozess pro Person durchgeführt werden. Nach der Anmeldung werden Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten.

Zahlung per Kreditkarte nicht möglich?

Kontaktieren Sie uns

Wert des Bestandes – Sanieren im bewohnten Zustand

Weitere Insights: