CAS ETH ARC Bestand

Die bauliche Entwicklung der Schweiz findet zunehmend im bestehenden Siedlungsgebiet statt. Dies stellt die Akteure der Bau- und Immobilienbranche vor neue, komplexe Herausforderungen. Es braucht Strategien und Konzepte für den Umgang mit dem Bestand, und es braucht Haltungen und Handlungen der Entscheidungsträger sowie deren Berater.

Deshalb engagiert sich Wüest Partner ab 2019 in den Weiterbildungsprogrammen der Professur für Architektur und Bauprozess der ETH Zürich. Diese verstehen sich als interdisziplinäre Plattform und Think Tank sowohl der Bauwirtschaft als auch des Immobilienmarkts und verknüpfen laborartig Forschung, Lehre und Praxis.

Das CAS ETH ARC Bestand setzt sich zum Ziel die zukünftigen Chancen und Risiken im Umgang mit dem Gebäudebestand auf allen Ebenen (Nutzung, Ökonomie, Recht, Ökologie und Gestaltung) zu durchleuchten und spezifische Strategien für die Weiterentwicklung zu erarbeiten.

Weitere Informationen zum Inhalt finden Sie hier.