Immo-Monitoring 2018 I 1
Winter-Update

CHF 320.- (zusammen mit der Frühlingsausgabe erhältlich)
jede weitere Ausgabe kostet 220.- (zzgl. Mehrwertsteuer und Versand)

Neben den Hauptausgaben vom Herbst und Frühling publiziert Wüest Partner im Winter und Sommer ein digitales Update, das die neuesten Trends und Veränderungen im Immobilien- und Baumarkt zusammenfasst und zusätzliche Fachbeiträge bringt. Als Abonnement der Gesamt- oder Herbstausgabe haben Sie exklusiv Zugang dazu.

FRÜHLINGSAUSGABE (INKLUSIVE WINTER-UPDATE) BESTELLEN MIT ABO ONLINE LESEN

Editorial

In der Schweizer Wirtschaft herrscht aktuell grosse Zuversicht, liegt doch ein reales Wachstum des Bruttoinlandprodukts von mindestens zwei Prozent im Bereich des Möglichen. Der Horizont hellt auch in wechselkurssensitiven und beschäftigungsstarken Wirtschaftszweigen auf, die unter der Frankenaufwertung im Nachgang der Finanzkrise besonders gelitten haben.


Diese positive Entwicklung dürfte die Nachfrage nach zusätzlichen Geschäfts- und Wohnflächen intensivieren. Denn zum einen wird im laufenden Jahr ein Anstieg der Beschäftigung von rund einem Prozent erwartet, was sich zum anderen auch auf das Bevölkerungswachstum auswirken könnte, da ein florierender Jobmarkt oft als Magnet für internationale Zuwanderer wirkt. Es ist damit zu rechnen, dass die Schweizer Bevölkerungszahl 2018 stärker steigt als 2017 und ein Wachstum von knapp einem Prozent erzielt.

Inhaltsverzeichnis

1. Wirtschaftsumfeld und Baumarkt

2. Immobilienmarkt

3. Die Tourismusgemeinden im Wandel