Immo-Monitoring 2015 | 1
Herbstausgabe

CHF 320.-
jede weitere Ausgabe kostet 220.- (zzgl. Mehrwertsteuer und Versand)

Erhältlich in Buchform und digital

Die umfassende Publikation zum Schweizer Immobilienmarkt. Seit über 20 Jahren publiziert Wüest Partner das Immo-Monitoring. Der erste Band erscheint jeweils im Herbst mit einem Ausblick auf das kommende Jahr.

Vorschau (PDF)

Herbstausgabe bestellen 
Immo-Monitoring 2015 | 1 Cover

Editorial

Umschreibt der Begriff «kognitive Dissonanz» das gegenwärtige Befinden der Akteure auf dem Immobilienmarkt am besten? Öffnet sich zwischen den individuellen Überzeugungen und den vorhandenen Informationen ein Spannungsfeld? Durchaus möglich. Denn während die Marktentwicklung grossräumig stabil scheint, nehmen die Eigentümer in verschiedenen Regionen Vermarktungsschwierigkeiten wahr. Nach mehr als 15 Jahren mit einem strukturellen Nachfrageüberhang nach Wohneigentum und Renditeobjekten ist die Verwirrung allerdings durchaus verständlich.

Die veränderte Marktsituation zeigt sich aber auch in einer geöffneten Schere zwischen den Preisvorstellungen der Anbieter und der Zahlungsbereitschaft der Nachfrager – der «Bid-Ask-Spread» nimmt zu. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Marktentwicklung an vielen Orten ihren Kulminationspunkt überschritten hat, ist die gestiegene Anzahl gesetzlicher Interventionen. Unabhängig von ihrer Notwendigkeit erfolgen sie häufig zu spät und schiessen nicht selten über das angepeilte Ziel hinaus.

Seit 1985 untersucht Wüest & Partner die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt kritisch. Dabei lotet es sowohl die Risiken als auch die künftigen Chancen aus. Damit das Unternehmen eine fundierte und unabhängige Beurteilung gewährleisten kann, pflegt und fördert es mit einem interdisziplinären Ansatz von jeher eine ausgeprägte Analyse- und Datenkompetenz. Und um diese noch weiter auszubauen, hat Wüest & Partner Anfang 2014 die Datahouse AG übernommen. Das Spin-off-Unternehmen der ETH Zürich vereint Kompetenzen in den Bereichen IT, Statistik und Management und setzt so bestens gerüstet anspruchsvolle Datenprojekte um.

Mit all seinen Publikationen verfolgt Wüest & Partner stets dasselbe Ziel: Interessierten Kreisen sollen Fakten, Einblicke, Denkanstösse und Entscheidungsgrundlagen geboten werden. So auch mit dem neuesten «Immo-Monitoring®»: Neben der gewohnten umfassenden Datenfülle beinhaltet es verschiedene ausgewählte Fachbeiträge. Ausserdem öffnet Wüest & Partner mit dieser Ausgabe auch in technologischer Hinsicht ein neues Kapitel: Das «Immo-Monitoring®» ist heuer erstmals vollständig in digitaler Form verfügbar.

Inhaltsverzeichnis

1. Wirtschaftsumfeld

2. Perspektiven und Preisprognosen für das Jahr 2015: Wohnungsmarkt

3. Perspektiven und Preisprognosen für das Jahr 2015: Geschäftsflächenmarkt

4. Entwicklungsareale: Platz für eine Grossstadt

5. Brennpunkt Hypothekarmarkt

6. Die Zukunft der Verkaufsflächen

7. Direkte und indirekte Immobilienanlagen

8. Stadtporträt: Frauenfeld

9. Baumarkt

10. Bauteile

11. Blick in die Regionen im Immobilienatlas

12. Ausführlicher Tabellenanhang