Online-Services Umfangreiche Daten über den Immobilienmarkt

Wenn die technischen Voraussetzungen erfüllt sind, kann das Ausgabeformat bei sämtlichen Abfragen aus folgenden zwei Optionen gewählt werden:

HTML

Bei der Wahl von «HTML» (Hypertext Markup Language) wird das Ergebnis direkt im Browser dargestellt, d.h. es wird kein zusätzliches Programm zum Betrachten oder Ausdrucken benötigt. Ausserdem lassen sich tabellarische Informationen relativ einfach zur Weiterverarbeitung aus der Ausgabe übernehmen (siehe: Hinweise zur Bedienung).

Da Grafiken nur über Verweise eingebunden werden und der Seitenumbruch schlecht kontrolliert werden kann, ist dieses Format zur Erstellung archivierbarer Dokumente oder beim Ausdrucken längerer Dateien (z.B. eines Standortinformationssets) nicht so gut geeignet.

PDF

Bei der Wahl von «PDF» (Portable Document Format) wird das Ergebnis in Form eines Datei-Downloads übermittelt. Dieses Format ist sehr gut zu Archivierungszwecken, zur Versendung per E-mail und zum Ausdrucken längerer Dokumente geeignet, setzt aber die Installation des Programms Acrobat Reader voraus.

Dieses kann gratis von http://www.adobe.com bezogen werden.

Ausgabeformat testen

Bevor Sie PDF-Dokumente von kostenpflichtigen Abfragen abrufen, empfehlen wir, die Installation Ihres Computers anhand einer der gratis abrufbaren Informationen (z.B. Angebotspreisindex) zu testen.