Ratings
Schlüssige Vergleiche der kommunalen Immobilienmärkte.


Mikrolagenrating

Wie gut die Lagequalitäten sind, hat Wüest Partner flächendeckend für die gesamte Schweiz mit einem GIS-basierten Lagesystem ermittelt. Dazu wird die gesamte Siedlungsfläche in einzelne Raster von 25 x 25 Metern aufgeteilt. Eine Mikrolage umfasst somit 625 Quadratmeter. Dieser Ansatz erlaubt es, für jede der rund 4.9 Millionen Rasterzellen eine individuelle Einschätzung der Mikrolage vorzunehmen. Das Mikrolagenrating haben wir sowohl für Wohn- aus auch für Geschäftsflächen berechnet.

Schweizer Standort- und Marktrating

Mit unserem Standort- und Marktrating haben wir alle Gemeinden der Schweiz mittels einer systematischen Analyse für jede Immobiliennutzung vergleichbar gemacht. Das Resultat sind Aussagen zur Standortqualität (Erreichbarkeit, Steuerbelastung etc.) und zur Beschaffenheit des lokalen Immobilienmarktes. Grundsätzlich handelt es sich um eine Nutzwertanalyse aus Sicht eines Investors: Die einzelnen Variablen des gemeindespezifischen Güterbündels werden beurteilt und daraus eine Gesamteinschätzung der Attraktivität generiert. Das Ergebnis ist ein Ratingwert pro Gemeinde. Neben dem Gesamtrating werden zwölf themenbezogene Teilratings ausgewiesen, welche die spezifische Attraktivität einer Gemeinde in Bezug auf einzelne Eigenschaften abbilden.

Lebensqualität der Schweizer Städte

Das Städte-Ranking von Wüest Partner und der Zeitschrift «Bilanz» ermöglicht einen Überblick über die Lebensqualität in den Schweizer Städten (hier: Gemeinden mit mindestens 10'000 Einwohnern). Bewertet werden die Städte anhand von elf Kriterien, die sich jeweils aus mehreren Variablen zusammensetzen. Die Themen sind: Arbeitsmarkt; Entwicklung Stadtbevölkerung und Wohnmarkt; Bildung; Kultur und Freizeit; Erholung; Einkaufsinfrastruktur; Gesundheit und Sicherheit; Soziales; Mobilität und Verkehr; Steuerattraktivität, Kaufkraft, Krankenkassenprämien; Besonderheiten Stadt und Verwaltung.

Gemeinderating Deutschland

Das Gemeinderating von Deutschland gibt Auskunft über die Standortqualität, die sich aus der Demographie, Erreichbarkeit und dem Arbeitsmarkt ergibt. Zusätzlich beschreibt es den lokalen Immobilienmarkt, z.B. unter Berücksichtigung der Bautätigkeit. Die Ratings erfolgen aus der Perspektive der (institutionellen) Investoren.

Metropolenrating

Wüest Partner hat ein Metropolenrating entwickelt, das aktuelle Faktenblätter zu rund 400 Standorten in 116 Ländern beinhaltet. Damit steht international tätigen Investoren ein Instrument zur Verfügung, das auf übersichtliche Weise erste Anhaltspunkte zu einem Standort liefert und Vergleiche zulässt. Das Ziel dieses Ratings ist, die für Immobilieninvestitionen weltweit wichtigsten Metropolen zu identifizieren.

Wüest Partner Ratings