Weiter zum Ihnhalt
Das ist die erste Seite vom Immo-Monitoring.

Immo-Monitoring 2021 | 2 Sommer-Update

Erscheint in Buchform und digital. Erhältlich in Deutsch und Französisch.

Die umfassendste Publikation zum Schweizer Immobilienmarkt. Seit über 20 Jahren publiziert Wüest Partner das Immo-Monitoring. Der zweite Band erscheint jeweils im Frühling mit einem Ausblick auf das laufende Jahr.

Die Wirtschaft hat sich schneller erholt, als dies gemeinhin erwartet worden war. Der Wirtschaftsboom hat in vielen Ländern zu steigenden Konsumentenpreisen geführt. In der Schweiz ist die Teuerung gegenwärtig noch relativ moderat, ein Überschreiten der magischen 2-Prozent-Marke wird in diesem Jahr nicht erwartet. Die Schweizerische Nationalbank hält denn auch an ihrer expansiven Geldpolitik fest. Als Folge davon bleiben Immobilienanlagen gefragt, was die Performance von indirekten Anlagen, insbesondere von Fonds, steigen lässt und gleichzeitig auf die Anfangsrenditen von Direktanlagen drückt.

Mit welchen Entwicklungen ist nur auf den Nutzermärkten des Immobilienmarkts zu rechnen?

1. Marktumfeld und Baumarkt

2. Perspektiven des Immobilienmarkts

3. Anforderungen an Aussenflächen im Wandel