Weiter zum Ihnhalt

05. Oktober 2022 Netto-Null im Bestand

Ein bewusster und durchdachter Umgang mit Bestandesbauten ist für die Erreichung des Netto-Null-Klimaziels essentiell. Bei unserem nächsten Event fokussieren wir auf Strategien, um energetische Sanierungen ökologisch, sozial und wirtschaftlich erfolgreich umzusetzen. 
Den Auftakt zur Veranstaltung macht Victoria Burrows, Director des World Green Building Councils, mit ihrer Keynote „Beyond the Business Case for Net Zero“.
Wüest Partner zeigt die Auswirkungen von Sanierungen auf Marktwert und Rendite auf. Anschliessend präsentieren verschiedene Investoren anhand von konkreten Projekten die Erfolgsfaktoren für energetische Sanierungen. Abgerundet wird der Nachmittag mit einem Investorengespräch zu den Hürden und Chancen im Umgang mit dem Gebäudebestand.

Programm

Veranstaltungsort:
Alte Börse, Bleicherweg 5, 8001 Zürich

14.30 – 14.45
Begrüssung
Dr. Julia Selberherr, Wüest Partner AG
Andrea Streit, Bundesamt für Energie
Moderation: Judit Solt, TEC 21

14.45 – 15.25
Keynote: Beyond the Business Case for Net Zero
Victoria Burrows, Director, World Green Building Council

15.25 – 15.55
Energetische Sanierungslösung mit geringen Investitionen für den Eigentümer
Michael Kirschner, Leiter Investment Management, VERIT Investment Management AG
Tobias Meier, Leiter Entwicklung Areallösungen, Energie 360°

15.55 – 16.15
Pause

16.15 – 16.45
Ökologie und Ökonomie von Sanierungsstrategien
Dr. Jörg Schläpfer, Leiter Makroökonomie, Wüest Partner AG

16.45 – 17.15
Transformation eines Portfolios: Auf dem Weg zu Netto-Null
Simon Haus, Leiter Assetmanagement, AXA Investment Managers Schweiz AG

17.15 – 17.45
Investorengespräch
Michael Kirschner, Leiter Investment Management, VERIT Investment Management AG
Simon Haus, Leiter Assetmanagement, AXA Investment Managers Schweiz AG

ab 17.45 Uhr
Apéro riche


Referierende und Moderation

Clothing, Apparel, Person
Dr. Julia Selberherr

Wüest Partner AG

Andrea Streit

Bundesamt für Energie

Victoria Burrows

World Green Building Council

Michael Kirschner

VERIT Investment Management AG

Tobias Meier

Enrgie 360°

Suit, Clothing, Coat
Dr. Jörg Schläpfer

Wüest Partner AG

Simon Haus

AXA Investment Managers Schweiz AG

Female, Person, Human
Judit Solt

TEC21


Rahmen der Events

Die Veranstaltungen finden in einem exklusiven Rahmen mit ausgewählten institutionellen Investor:innen und Expert:innen aus der Bau- und Immobilienbranche statt und bieten die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch zwischen den Referierenden und Teilnehmenden. Durchgeführt wird die Reihe in Kooperation mit Espazium – Dem Verlag für Baukultur mit seinen Fachzeitschriften TEC21, TRACÉS und Archi sowie dem Onlineportal espazium.ch. Die Veranstaltungen werden von EnergieSchweiz unterstützt. Ergänzend zu den Veranstaltungen erscheint eine dreisprachige Sonderheftreihe.

Nächste Veranstaltungen

Das nächste Event findet in Lausanne am 2. November 2022 statt.

Die nächsten deutschen Events der Veranstaltungsreihe “Netto Null” finden im nächsten Jahr statt. Die Programme werden im Frühling 2023 publiziert.

In Zusammenarbeit mit
Plant

Sponsoren und Partner

Logo, Trademark, Symbol

Anmeldung

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Event 420.- CHF.

Es besteht die Möglichkeit sich für alle 6 Events von 2022-24 zum Vorzugspreis von CHF 2’000.- anzumelden (genaue Daten 2023/24 sind noch nicht defniert).

Falls eine Veranstaltung auf Grund behördlicher Anweisung nicht durchgeführt werden kann, ist eine elektronische Durchführung in Form eines Webinars möglich. Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss werden 75% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.