Weiter zum Ihnhalt

28. September 2022 Stadt aus Holz – Gesundheitsbauten

Spitäler, Pflegeheime und altersgerechte Wohnungen spielen aufgrund des demographischen Wandels eine zunehmend wichtige Rolle auf dem Immobilienmarkt. Welche Vorteile das Baumaterial Holz für Gesundheitsbauten bietet und wie Investoren diese nutzen können, erfahren Sie bei unserem nächsten Event am Beispiel des dänischen Zentrums für Neurowissenschaften, des Kinderspitals in Zürich und weiterer innovativer Bauten.
© ICD/ITKE

Programm

Veranstaltungsort:
Alte Börse, Bleicherweg 5, 8001 Zürich

14.30 – 14.45
Begrüssung
Dr. Julia Selberherr, Wüest Partner AG
Christian Aebischer, Bundesamt für Umwelt BAFU
Moderation: Judit Solt, TEC 21

14.45 – 15.15
Vom Grossen ins Kleine – Holzbau über alle Massstäbe
Kai-Uwe Bergmann, BIG architects

15.15 – 15.45
Ein Ort der Geborgenheit – Kinderspital Zürich
Oliver Sack, Eleonorenstiftung

15.45 – 16.15
Pause

16.15 – 16.45
Gesundheitsimmobilien als Investitionspotential
Matthias Weber, Wüest Partner AG

16.45 – 17.15
Projektentwicklung für Sozialinstitutionen – Bewohnerhaus Aarhus
Daniel Kusio, Impact Immobilien AG
Beat Honegger, Renggli AG

17.15 – 17.45
Investorengespräch: Wo liegt die Zukunft von Gesundheitsimmobilien für Investoren?
Nils Linsi, Swiss Life Asset Managers
Oliver Sack, Eleonorenstiftung
Stefan Zöllig, Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

ab 17.45 Uhr
Apéro riche


Referierende und Moderation

Clothing, Apparel, Person
Dr. Julia Selberherr

Wüest Partner AG

Christian Aebischer

Bundesamt für Umwelt BAFU

Kai-Uwe Bergmann

BIG architects

Oliver Sack

Eleonorenstiftung

Matthias Weber

Wüest Partner AG

Daniel Kusio

Impact Immobilien AG

Beat Honegger

Renggli AG

Nils Linsi

Swiss Life Asset Managers

Stefan Zöllig

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Female, Person, Human
Judit Solt

TEC 21


Rahmen der Events

Die Veranstaltungsreihe «Stadt aus Holz» richten wir den Fokus auf die nachhaltige Entwicklung des Bau- und Immobilienmarktes. Bauen mit Holz kann einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung des Lebensraums Schweiz und den Aufbau einer auf erneuerbaren Ressourcen basierenden Gesellschaft leisten.

Die Veranstaltungen finden in einem exklusiven Rahmen mit ausgewählte institutionelle Investoren und Experten aus der Bau- und Immobilienbranche statt und bieten die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch zwischen den Referenten und Teilnehmern. Durchgeführt wird die Reihe in Kooperation mit Espazium – Dem Verlag für Baukultur mit seinen Fachzeitschriften TEC21, TRACÉS und Archi sowie dem Onlineportal espazium.ch. Im Rahmen des Aktionsplans Holz werden die Veranstaltungen vom BAFU unterstützt. Ergänzend zu den Veranstaltungen erscheint eine dreisprachige Sonderheftreihe.

Nächste Veranstaltungen

Die nächsten Events der Veranstaltungsreihe “Stadt aus Holz” finden im nächsten Jahr statt. Die Programme werden im Frühling 2023 publiziert.

Gray
In Zusammenarbeit mit
Plant

Sponsoren und Partner


Anmeldung

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Event 420.- CHF.

Falls eine Veranstaltung auf Grund behördlicher Anweisung nicht durchgeführt werden kann, ist eine elektronische Durchführung in Form eines Webinars möglich. Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss werden 75% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.


Programme der vergangenen Events