Fachkurse
Geballtes Wissen

Das geballte Wissen von Wüest Partner soll mit starkem Praxisbezug auch interessierten Kreisen ausserhalb der Hochschulen vermittelt werden. Zu diesem Zweck werden Fachkurse zu den Themenkreisen Immobilienökonomie, Bewertung sowie Trends auf den Immobilienmärkten offeriert. Angesprochen werden primär Berufseinsteiger sowie Fach- und Führungspersonen der Finanz-, Bau- und Immobilienwirtschaft. 


Übersicht über die kommenden Fachkurse:

Renditeliegenschaften. Marktentwicklung: Preise, Transaktionen, Finanzierung (27. Januar 2021)

Renditeliegenschaften: Grundlagen der Bewertung (28. Januar 2021)

Architekt und Investitionen: Einflussfaktoren kennen, Mechanismen verstehen, Investoren verstehen, Chancen nutzen (3. Februar 2021)

Schweizer Immobilienmarkt. In a nutshell (8. Juni 2021)

Energetische Sanierungen: Effekt auf Eigentümer, Mieter und Umwelt (15. Juni 2021)

Wohneigentum: Preise, Vermarktung und Hypothekarvergabe - heute und in der digitalen Zukunft (Datum im Spätsommer 2021 folgt noch)

Bauherrenkompetenz: Eine Weiterbildung für Immobilieneigentümer und Bauherren (23. September 2021)

Immobilien und die öffentliche Hand: Siedlungsentwicklung gestalten, Immobilien managen (Datum im 2021 folgt noch)


Architekt und Investitionen: Einflussfaktoren kennen Mechanismen verstehen, Investoren verstehen, Chancen nutzen.
Der wirtschaftliche Erfolg von Immobilienprojekten wird sowohl auf der Projekt- als auch der übergeordneten Marktebene ermittelt. Dieser Kurs führt die beiden Ebenen zusammen und zeigt, wie Architektinnen und Architekten vom Verständnis für die dabei massgebenden Stellgrössen profitieren können. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bauherrenkompetenz: Eine Weiterbildung für Immobilieneigentümer und Bauherren
Dieser Kurs bietet Ihnen eine Übersicht über die komplexen Aufgaben eines Bauherrn während des Planungs-, Bau- und Nutzungsprozesses einer Immobilie. Sie haben die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse über alle Aspekte der Nachhaltigkeit in Bezug auf Immobilien zu erweitern, auf ökonomischer wie auch auf ökologischer und soziokultureller Ebene. Weitere Informationen finden Sie hier.

Renditeliegenschaften: Marktentwicklung: Preise, Transaktionen, Finanzierung
Der Markt für Renditeliegenschaften wird aus zwei Perspektiven untersucht: Zunächst steht die Entwicklung der Preise samt den zugrundeliegenden Marktkräften im Fokus. Dann gehen wir ins Detail und bieten Ihnen praktische Einblicke in den Handel mit Renditeliegenschaften, erörtern Fragen der Finanzierung und gehen auf Stresstests und deren Auswirkungen auf die Bewertung ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Renditeliegenschaften: Grundlagen der Bewertung
In diesem Grundlagenkurs lernen Sie, wie man Renditeliegenschaften bewertet. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Bewertungsmethoden und erfahren, wann welche zum Einsatz kommt. Viel Raum erhalten die Ertragswert- und die Discounted-Cashflow-Methode. Sie lernen deren Eigenschaften und Funktionsweise kennen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Energetische Sanierungen: Effekt auf Eigentümer, Mieter und Umwelt
Energetische Sanierungen brauchen kein Verlustgeschäft zu sein. Im Idealfall gibt es gleich drei Gewinner: Die Eigentümer profitieren von höheren Marktwerten; die Mieter von stabilen Mieten bei gleichzeitiger Steigerung des Komforts; die Umwelt von tieferen Emissionen. Der Kurs beleuchtet umfassend die ökonomischen Aspekte einer Sanierung. Anschliessend kennen Sie den Investitionsbedarf von energetischen Sanierungen und wissen Bescheid über die Überwälzbarkeit dieser Kosten auf die Mieterschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Schweizer Immobilienmarkt: In a nutshell
Sie erhalten einen konzentrierten Einblick in aktuelle Entwicklungen auf dem Schweizer Immobilienmarkt. Ausführlich behandelt werden die Themen Bautätigkeit, Nachfrage und Preisentwicklung. Ausserdem erweitern Sie Ihre Kenntnisse über die zugrundeliegenden ökonomischen Zusammenhänge, die Funktionsweise des Immobilienmarkts und die Besonderheiten von Immobilien als Anlageform. Weitere Informationen finden Sie hier.


Wohneigentum: Preise, Vermarktung und Hypothekarvergabe – heute und in der digitalen Zukunft
Welche Kräfte wirken im Markt für Wohneigentum? Was passiert etwa mit den Preisen, wenn die Zinsen steigen? In diesem Fachkurs schärfen Sie Ihre Kompetenzen in der Einschätzung der Marktentwicklung sowie Ihre Kenntnisse der hedonischen Bewertungsmethode. Und Sie bringen sich auf den neusten Stand, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Vermarktung und die Hypothekarvergabe hat. Weitere Informationen finden Sie hier.

Immobilien und die öffentliche Hand: Siedlungsentwicklung gestalten, Immobilien managen
Die Immobilienspezialisten der Gemeinde- und Kantonsbehörden prägen die Entwicklung der Städte und tragen Verantwortung in immer komplexeren Themen und Prozessen. Diese Fachtagung vertieft die Themen «Preisgünstiges Wohnen», «Siedlungsentwicklung nach innen», «Mehrwertabgabe» und «Immobilienstrategie». Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen zu den kommenden Fachkursen (PDF)


Durchführung

Spätestens 10 Tage vor dem geplanten Kurs wird entschieden, ob ein Kurs durchgeführt werden kann. Kriterien für eine Durchführung sind die Situation rund um das Coronavirus sowie die Zahl der Anmeldungen (in der Regel mindestens 12 Personen)

Bei Absage eines Kurses wird selbstverständlich keine Gebühr in Rechnung gestellt.